icht
LetterN.png
nvasives
LetterIs.png
abor
kopf.png
LetterN.png
LetterL.png
LetterIs.png
image1.jpeg
Bestimmung von Kortisol bei Pferden
mittels non-invasiver Methoden
nil-flickr.com-photos-winterbald-2671709969.jpg
Labor.jpg
Analyse von Kot- und Speichelproben
Aufschluss über das Wohlbefinden des Pferdes
flickr.com⁄photos⁄stuartwebster⁄5796794396.jpg
Anwender- und tierfreundliche Probennahme
Kauen_slider.jpg

NiL (Non-invasive Lab) ist eines von wenigen Laboren in Europa, das zur Bestimmung von Stresshormonen (Glucocorticoide) und Immunglobulin A (IgA) bei Pferden auf non-invasive Methoden zurückgreift.

 

 Stresshormone, wie zum Beispiel Cortisol, und Immunglobulin A können zuverlässig aus dem Speichel und aus dem Kot gewonnen und quantitativ analysiert werden. Im Gegensatz zur Blutentnahme kann der Tierhalter selbst die Probennahme vornehmen, ohne dass das Tier unnötigem Stress ausgesetzt wird. Somit muss kein Tierarzt konsultiert werden und entsprechende Mehrkosten entfallen.

 

Deutsch